CEREC Keramik Kronen

CEREC Keramik System CEREC Keramik System (c) Sirona Dental GmbH

in nur einem Termin zur Krone oder Inlay mit dem besten aller Systeme: CEREC. Und das völlig ohne lästigen Abdruck.

Gönnen Sie sich und Ihrer Zahngesundheit das Optimum! Keramik-Kronen und Inlays gleichen in ihren physikalischen Werten denen des Zahnes. Dadurch passen sie sich optimal an den Zahn an.

  • Ästhetisch, weil die Lichtdurchlässigkeit ähnlich der des Zahnes ist

  • Das Abriebverhalten am Gegenzahn ist minimal, weil die Härte der Keramik der des Zahnes entspricht.

  • Die Versorgung ist äußerst langlebig. Dadurch wird der Zahn dauerhaft in seiner Struktur erhalten.

  • Unnötiges neues Bohren wird vermieden.

  • Die Vitalität des Zahnes wird nicht beeinträchtigt (minimalinvasives Vorgehen).

 

Gesunde Zähne: der Start in ein neues Selbstbewusstsein:

  • durch zahnfarbende Restaurationen mit dem CEREC-System

  • Keine für das Zahnfleisch schädlichen und keine sichtbaren Kronen- und Inlayränder

  • Keine unschönen Verfärbungen durch Kronenränder

  • Keine hässlichen Füllungen, weil metallfrei

 

Gesundheit geht vor: Entlasten Sie Ihren Körper von schädlichen Schwermetallen:

  • Lassen Sie alle Amalgam Kronen und Füllungen entfernen (Amalgam besteht aus Schwermetallen und hochgiftigem Quecksilber)

  • Keramik ist biokompatibel, d.h. sie tritt mit dem Körper in keinerlei Wechselwirkung

 

Profitieren Sie von unserer langjährigen Praxiserfahrung mit CEREC

Sprechen Sie uns an.

Sirona Cerec CAD/CAM

Kontakt

Zahnarztpraxis Dr. Uwe Hoestermann
Praxis zur Kariesfrüherkennung & Zahnerhaltung

Augustenstr. 121 / 80798 München
Mail: praxis@zahnarzt-hoestermann.de
Tel: 089 . 271 66 58

Karies? Nein, danke.

Karies braucht kein Mensch, doch leider haben viele Menschen Karies und das Schlimme daran ist, sie wissen es nicht, denn Karies tut am Anfang nicht weh. Wir haben uns auf die Früherkennung von Karies spezialisiert damit bei Ihnen ...

weiterlesen

Was Sie wissen sollten...

Haben Sie Schmerzen im Bereich der Kau- oder der Nackenmuskulatur? Oder spüren Sie ein ein schmerzhaftes Knacken oder Reiben des Kiefergelenks? Dann könnten Sie eine ...

weiterlesen

Rechtliches & mehr


TOP